Rubrik: News

Meine Stadt. Josefstadt!

Meine Sicht auf meinen neuen Wohnbezirk: ein Beitrag zum Buch „Meine Stadt. Josefstadt!“

Ein karitatives Buchprojekt mit den unterschiedlichen Ansichten der verschiedensten JosefstädterInnen, vom Bundespräsidenten bis zum Krimiautor, dessen Erlös karitativen Zwecken zukommt:

www.mickel.at/…/meine-stadt-josefstadt.html



Marco Martin jetzt auch für den Kindle

Die Bücher Winzertod und Gleichenfeier gibt es seit Anfang dieser Woche als e-book für den kindle:

Winzertod: Marco Martins erster Fall
Gleichenfeier: Marco-Martins zweiter Fall



Tatort Heuriger

Anthologiebeitrag “Das Pfand – oder die üblichen Verdächtigen” in der Falter Anthologie aus der “Tatort-Reihe”, herausgegeben von meiner geschätzten Kollegin Edith Kneifl.

Der Band heißt diesmal “Tatort Heuriger” und wird wieder viele wunderbare Geschichten für die Fans feiner Krimiunterhaltung bieten.



Neuigkeiten in eigener Sache (März 2014)

Tatort HeurigerLiebe Leserinnen und Leser!

So, jetzt ist es ein halbes Jahr her, dass Gleichenfeier präsentiert wurde, Zeit für ein paar Neuigkeiten in eigener Sache.

Gleichenfeier kommt mit ins Gepäck nach Nürnberg, wo ich heuer im Zuge der Criminale (das größte deutschsprachige Krimifest) am Freitag, den 23. Mai lesen werde (Termin folgt).

Demnächst (Mai 2014) kommt mein Anthologiebeitrag „Das Pfand – oder die üblichen Verdächtigen“ in der Falter Anthologie aus der „Tatort-Reihe“, herausgegeben von meiner geschätzten Kollegin Edith Kneifl, in den Handel. Der Band heißt diesmal „Tatort Heuriger“ und wird wieder viele wunderbare Geschichten für die Fans feiner Krimiunterhaltung bieten. Der Präsentationstermin wird hier noch angekündigt.

Derzeit bin ich noch am Sammeln und Sondieren, aber ab Sommer wird es ernst. Dann wenn die Sommerbühnen starten, wird auch der nächste Fall für Marco Martin in Angriff genommen. Freuen Sie sich schon jetzt auf „Theatertod“, Marco Martins dritter Fall, diesmal in NÖ.

Herzlich,
Marco Martin

Gleichenfeier



Das war die Lesung in der Konditorei Ottet in Schörfling/Attersee

Im Rahmen des Festivals „Mörderischer Attersee“ fand am 8. Oktober 2013 in der Konditorei Ottet in Schörfling/Attersee eine Lesung gemeinsam mit Andreas P. Pittler und Rupert Schöttle statt.

Thema war natürlich, unübersehbar: „Marco Martin ermittelt verdeckt am Bau“

Marco Martin ermittelt verdeckt am Bau:

Foto: © Jeff Maxian

 



Premierenlesung zu „Gleichenfeier“ im Rahmen der Wr. Kriminacht 2013

Premiere für den neusten Marco-Martin Krimi im Rahmen der Wr. Kriminacht 2013!

Die Premierenlesung fand am 17.09.2013 im Cafe Jonas  am Franz Jonas Platz im 21. Bezirk in Wien statt.

Bilder von der Veranstaltung gibt es auf Facebook



Das war die Wiener Kriminacht 2013

Die Wiener Kriminacht am 17. September 2013 lockte tausende BesucherInnen an und wurde zu einem großen Erlebnis für uns AutorInnen und die ZuhörerInnen.

Daran gingen natürlich auch die Medien nicht vorbei, hier eine kleine Sammlung von Berichten – Christian Klinger u.a. bei der Kriminacht 2013:

Kriminacht W24

Bericht und Interview von der Auftaktveranstaltung auf W24.

Interview ORF2, Wien Heute

Interview in Wien Heute, ORF 2

Kriminacht Schau TV 2

Kriminacht Schau TV

Interview und Bericht auf SchauTV



Leseprobe aus “(G)Leichenfeier”

“(G)Leichenfeier” erscheint im SteinVerlag und ist ab September 2013 im Handel verfügbar!

Zur Einstimmung eine kurze Leseprobe, die Lust auf mehr machen wird:

Download Leseprobe (PDF)



Christian Klinger präsentiert „Gleichenfeier“

Christian Klinger präsentiert den neuen Marco-Martin-Krimi „Gleichenfeier“ im Rahmen der Kriminacht in Wien.

Termin:
Dienstag, 17.09.2013, 19:30 Uhr
im Cafe Jonas, 1210 Wien, Franz Jonas Platz 10
www.kriminacht.at



Autor bei der Arbeit

Christian Klinger

Statt eines Termines: ein Blick hinter den Vorhang.

weiter