Katharina Schmidt schreibt in der Wiener Zeitung über „GLeichenfeier“:

Spannend bis zur letzten Seite und mit einem bedrückend realistischen Blick auf den Rand der städtischen Gesellschaft.

Die vollständige Besprechung



mehr zum Stichwort: